Bustec Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf 

Lise-Meitner-Straße 5-9
42119 Wuppertal
Deutschland


Tel. +49 202 94 22 62-0
Fax +49 202 94 22 62-22 
info@bustec-info.eu
www.bustec.eu
Suche
Wonach suchen Sie?
Sprache Sprache Sprache
On-Board-Computer
Vision BT937
  • Datenspeicher: 512 MB
  • Großes vollgrafisches LCD Touch Display
  • Schnittstellen (IBIS, 2xRS232, Ethernet, USBGPS, GSM / GPRS, WLAN)
  • Betriebssystem: Linux

Fahrgastinformationssysteme

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf 

Lise-Meitner-Straße 5-9
42119 Wuppertal
Deutschland


Tel. +49 202 94 22 62-0
Fax +49 202 94 22 62-22 
info@bustec-info.eu
www.bustec.eu
Dipl.-Ing. Jan Opravil

„Ein On-Board-Compter ist das Nervenzentrum in jedem Fahrzeug. Alle Systeme sind mit unserer Schaltstelle verbunden. Deshalb arbeiten wir natürlich mit allen Abteilungen eng zusammen. Ein interessanter Job.“

On-Board-Computer für Bus und Bahn: bustec VISION BT937 

Der On-Board-Computer Vision BT937 für Busse und Straßenbahnen ist der Alleskönner unter den Steuergeräten für den ÖPNV. Der On-Board Computer BT937 baut auf dem Steuergerät BT900 auf, ist aber viel komplexer und verfügt über einen größeren Funktionsumfang. Mit diesem Bordrechner für Fahrgastinformationssysteme kann der Bus- und Bahnführer mit einem Gerät alle Peripheriegeräte zugleich bedienen. Viele einzelne Komponenten, um alle Fahrgastinformationssysteme zu bedienen, sind nun nicht mehr nötig: der bustec On-Board Computer BT937 vereinheitlicht alle Funktionen auf dem Fahrzeug.

Funktionen auf einen Blick: 

• Fahrer-Steuergerät für bustec Außenanzeigen
• Steuergerät für bustec Innenanzeigen
• Steuergerät für TFT-Monitorsysteme
• Steuergerät für Ansagegeräte in Bus und Bahn
• Inklusive GPS Modul
• Bedienung von externem Ticketprinter
• Datenkommunikation und Transfer mit Fremdkomponenten
• Kommunikation mit Einsatzleitwarte
• frontseitige USB-Schnittstelle für Datenupdates 

Technische Daten:

• Integrierte ARM Cortex-Prozessortechnik
• Datenspeicher: 512 MB
• Großes vollgrafisches LCD Touch Display
• USB-Schnittstelle für Datenupdates
• Schnittstellen (IBIS, 2xRS232, Ethernet, USBGPS, GSM / GPRS, WLAN)
• Betriebssystem: Linux
• Gehäuse: Front Aluminium, Korpus RAL9005
• Bedienung: Touch Display
• Display: 7“ oder 8“ Touch Display
• Stromaufnahme: ca. 1,5 A
• Betriebsspannung: 24V DC +/- 30% (16,8-31,2V)
• Editorprogramm: VISE (Vehicle-Information-System-Editor)
• Richtlinien: Bus EMV – Richtlinie 2009/28/EG
• Bahn EMV Richtlinie EN 50155 

Bedienung des On-Board Computers BT937

Die Bedienung des On-Board Computers für Busse und Bahnen ist einfach und intuitiv. Über ein Touch-Display, welches wir alle von Smartphones und Tablets kennen, wird der Fahrzeugführer schnell durch die gewünschten Menüs und Funktionen geführt. Durch die farbige Gestaltung der Bedienoberfläche und die justierbare Helligkeit und Kontrast erfassen die Fahrzeugführer schnell an welcher Menüposition sich das gewünschte Eingabefeld befindet und zugleich werden die Augen geschont. 

Der On-Board Computer im Detail 

bustec Bordrechner bilden die zentrale Schaltstelle der Datenkommunikation auf dem Fahrzeug. Im Zusammenspiel mit Peripheriegeräten (wie z.B. den Anzeigesystemen, Entwertern, der Ansagetechnik, Besetztgrad-Erfassungssystemen und der Datenkommunikation) kontrolliert, überwacht und steuert ein zentraler Bordrechner von bustec alle Aktionen auf dem Datenbus. Es gibt kein Zusatzgerät oder Element der Fahrgastinformationssysteme, mit dem der Bordrechner BT937 nicht kommunizieren kann. Dieser On-Board Computer für Busse und Bahnen kann sowohl LED- Außenanzeigen als auch LED Innenanzeigen problemlos steuern. Außerdem steuert unsere All-in-One Lösung auch Ticketprinter zum Drucken von Fahrscheinen, Zählsysteme und Ansagegeräte zur Fahrgastinformation. Als besonders wichtig hervorzuheben ist, dass der On-Board Computer BT937 auch Fremdprodukte von Drittanbietern komplett mit den verschiedensten Daten bedienen kann. Beliebt ist dieser Bordrechner auch, weil es mit ihm möglich ist, direkt mit der Einsatzleitwarte (dem sogenannten Dispatch-Center) zu kommunizieren. 

Der neue bustec Bordrechner BT937 bietet High Performance im täglichen Einsatz. Diese verdankt er seiner zukunftsweisenden Funktionalität, die sich durch eine Renesas SH-4-Prozessortechnik, 32 MB Datenspeicher, einen großen LCD-Display und optionale Schnittstellen, wie z.B. GPS, GSM/GPRS und WLAN, im Zusammenspiel mit dem Betriebssystem Windows CE 6.0 auszeichnet.

Interesse?

Sie sind interessiert an den zahlreichen Funktionen des bustec On-Board Computers BT 937? Nehmen Sie hier unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Der On-Board Computer ist doch etwas zu umfangreich für Ihre Ansprüche? Dann ist das bustec Steuergerät vielleicht genau richtig!

Weitere Detailansichten